Malerei: Grundlagen II

Malen – experimentieren – ausprobieren. Diese Montagabende bieten die Möglichkeit, verschiedene Techniken kennenzulernen und auszuprobieren. 

Farbenlehre sowie Beispiele aus der Kunstgeschichte fliessen in den Unterricht ein. Nach einem spielerischen Einstieg starten wir mit experimenteller und grossflächiger Aquarellmalerei und kombinieren diese mit Tusche und Salz. Nach einer Einführung in die klassische Technik des Aquarellmalens und der Lasurtechnik experimentieren wir nass-in-nass, spielen mit Wasser und Farbe und lassen uns von den Farben des Frühsommers inspirieren. Es geht ums Ausprobieren, Experimentieren und Kombinieren und ums Entdecken von neuen Möglichkeiten.

Kursdetails

Anmelden

Beginn

Montag, 8. Mai 2017

 

Zeit

18–20.30 Uhr

 

Termine

8.5. | 15.5. | 22.5. | 29.5. | 8.6.* | 12.6. | 19.6. | 26.6. | 3.7.2017 *Museumsbesuch am Donnerstag, 8.6.2017, 17.30 – 20.00 Uhr

 

Ort

Kunstschule Liechtenstein
OG Atelier 3
*Hilti Art Foundation, Kunstmuseum Liechtenstein, Vaduz

 

Mitzubringen

Malhemd

 

Voraussetzungen

Für Einsteigerinnen und Einsteiger. Dieser Unterricht ist auch für Jugendliche geeignet.

 

Kosten

CHF 450.00 inkl. Grundmaterial

 

Kombiangebot

Dies ist ein Kombiangebot mit Malerei: Grundlagen I. Bei Buchung beider Angebote erhalten Sie 10% Rabatt auf das zweite Unterrichtsangebot.

 

Ermässigung

Jugendliche unter 18 Jahren, die diesen Unterricht besuchen, erhalten eine Preisermässigung von 25%.

 

Anmerkung

Dies ist eine gute Vorbereitung für den Unterricht Malerei: Aufbau.

 

Leitung

Judith Näscher