Leitung und Organisation

Martin Walch | Direktor

Martin Walch - Kunstschule Liechtenstein

Ausbildung

  • 2012–2013 Ergänzungsstudium an der Zürcher Hochschule der Künste, Master Art Education – bilden und vermitteln, Höheres Lehramt
  • Auslandstipendien der Kulturstiftung des Fürstentums Liechtenstein, sowie des österreichischen Bundeskanzleramtes für Kunst /BMUKK nach Jekaterinburg /Russland (1993), New York (1997) und Japan (2000). Diverse Preise für themenbezogene künstlerische Wettbewerbsbeiträge und Kunst im öffentlichen Raum; Preisträger der Sussmann Stiftung, Wien (2002).
  • 1988–1992 Studium an der Universität für Angewandte Kunst in Wien, Studienfächer Visuelle Kommunikation, Malerei und Grafik

 

Tätigkeit

  • Seit 2015 Direktor an der Kunstschule Liechtenstein
  • Seit 1992 als freischaffender Künstler tätig, vorwiegende Ausdrucksmittel sind Installation, Fotografie, Video, Grafik, Plastik

Lehrtätigkeit

  • Seit 2015 Lehrender an der Kunstschule Liechtenstein
  • 2003–2015 Kontinuierliche Ausstellungs- und Lehrtätigkeit im In- und Ausland, zuletzt am Liechtensteinischen Gymnasium in Vaduz

 

Kontakt

+423 375 05 03

artnet.li

Eigene Arbeiten

Werner Casty | Vizedirektor

Werner Casty - Kunstschule Liechtenstein

Tätigkeit

  • Seit 2015 Vize-Direktor der Kunstschule Liechtenstein
  • 1998 Gründung und Schulleitung der Kunstschule Wetzikon
  • Freischaffender Künstler mit Schwerpunkt Zeichnung und Druckgrafik
    Werkdokukumentation

 

Ausbildung

  • Seit 1978 künstlerischer Autodidakt
  • 1976–1977 Vorkurs Kunstgewerbeschule Zürich
  • 1971–1976 Lehrerseminar Chur

Lehrtätigkeit

  • Seit 2014 Lehrender an der Kunstschule Liechtenstein
  • Seit 2013 Kunstausbildung und Coaching von Menschen mit und ohne Beeinträchtigung in einer Kleinklasse
  • Seit 1998 Lehrender an der Kunstschule Wetzikon

 

Kontakt

+423 375 05 03

werner-casty.ch

Eigene Arbeiten

Conny Biedermann | Organisation

Tätigkeit

  • Planung/Organisation Bildungsangebot Freizeit
  • Organisation Schulkooperationen
  • Betreuung Gestalterischer Vorkurs
  • Werbung/Öffentlichkeitsarbeit
  • Koordination Unterhalt

Kontakt

+423 375 05 01

Karin Schloms | Organisation

Karin Schloms - Kunstschule Liechtenstein

Tätigkeit

  • Finanzen
  • Personalabrechnung
  • Planung/Organisation Gestalterischer Vorkurs
  • Werbung/Öffentlichkeitsarbeit
  • Sekretär des Stiftungsrates

Kontakt

+423 375 05 02

Ursula Oehry-Walther | Planung Schulprojekte

 

Tätigkeit

  • Koordination Schulkooperationen

Öffnungszeiten des Sekretariats

Montag bis Freitag
8.00 – 12.00 Uhr

 

Montag, Dienstag und Donnerstag
13.00 – 15.00 Uhr

 

Kontakt

Lehrende

Diego Balli | Comic

Diego Balli - Kunstschule Liechtenstein

Ausbildung

  • 1987–1992 Schule für Gestaltung Basel, Vorkurs und Lehramt für bildende Kunst
  • 1986 Primarlehrer Diplom

 

Tätigkeit

  • Publikation von Comics und Kinderbüchern
  • Seit 2016 im Vorstand von Autillus, Verein Kinder- und Jugendbuchschaffende Schweiz
  • Seit 1998 hauptberuflich Selbständiger Illustrator & Comiczeichner
  • 1995–2005 Gründungsmitglied der IG Comic Schweiz

Lehrtätigkeit

  • Seit 2016 Lehrender an der Kunstschule Liechtenstein
  • 2011–2013 Comic-Kurse an der Kunstschule Wetzikon
  • 2006–2007 Lehrauftrag K-Werk Bildschule bis 16 in Basel
  • 1998–2006 Leitung Comic Workshops am Fumetto Internationales Comix-Festival Luzern
  • Seit 1998 zahlreiche Comicworkshops an Primar-, Sekundar- und Mittelschulen, sowie in der Erwachsenenbildung
  • 1992–1998 Zeichenlehrer an der DMS 4 in Basel

 

Kontakt

diegoballi.ch

Jürgen Beck | Fotografie

Jürgen Beck - Kunstschule Liechtenstein

Ausbildung

  • Studium der Fotografie an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig und an der École Nationale des Beaux-Arts Lyon

 

Tätigkeit

  • lebt und arbeitet als Künstler in Zürich
  • Gastkritiker an der ETH Zürich, Kunst und Architektur, 2016
  • Stipendiat der Ateliers für Bildende Kunst der Stadt Zürich, Genua, Italien, 2015–16
  • wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Hochschule Luzern, Abteilung Architektur und Gestaltung, 2012–15
  • Assistenz Studio Sharon Lockhart, Los Angeles, 2010

Lehrtätigkeit

  • Seit 2015 Lehrender an der Kunstschule Liechtenstein

 

Kontakt

juergenbeck.com

Eigene Arbeiten

Manuela Bischofberger | Medienwerkstatt, Video

Ausbildung

  • Seit 2010 Universität für angewandte Kunst, Wien

  • 2008 Seminar Bildkompetenz/Bildcodierung bei Anna Rüegg (annafortuna.ch)

  • 2007 Eidgenössische Hochschule für Berufsbildung, Zürich, FA Didaktik

  • 2005 Acupari Language School in Cusco/Peru

  • 2001–2002 Mitarbeit Forschungsprojekt «Virtual Reality», Fachhochschule Vorarlberg

  • 2001 Studienabschluss als Magistra für mediale Kommunikationsgestaltung mit Interaktiven Medien (FH), Fachhochschule Vorarlberg 

 

Tätigkeit

  • Art Direktion, Kommunikationsdesign

  • Mediengestaltung und Grafische Konzepte in Print, Film und eMedien

  • Medienforschung 

Lehrtätigkeit

  • Seit 2005 Lehrende an der Kunstschule Liechtenstein

  • Workshops und Kurse im Bereich Digitale Medien und Grafik Design

  • Adobe Schulungen

  • Gastdozentin an der Universität Liechtenstein, Sommerakademie für Journalismus und PR

 

Kontakt


namlos.net

Mark Staff Brandl | Kunstgeschichte

Mark Brandel Staff - Kunstschule Liechtenstein
 

Ausbildung

  • 2008–2011 Universität Zürich, Kunstgeschichte und Kunsttheorie, Dr. phil.
  • 2002–2008 Universität Zürich, Doktorandenstudium in Literaturtheorie 
  • 1995–2000 Columbia Pacific University, California, M.A. in Humanities: Literature, Art History and Theory
  • 1978–1980 Illinois State University, Bloomington, Graduate Study in Art History
  • 1973–1978 University of Illinois, Champaign, Bachelor of Fine Arts

 

Tätigkeit

  • Freischaffender Künstler, Kunsthistoriker und Kunstkritiker

Lehrtätigkeit

  • Seit 2011 Dozent an der Höheren Fachschule St. Gallen
  • Seit 2006 Lehrender an der Kunstschule Liechtenstein
  • Seit 1990 Lehrer für Bildnerische Gestaltung an Sekundarschulen in St. Gallen

 

Kontakt

markstaffbrandl.com

drgreatart.com

 

Podcast

drgreatart.libsyn.com

Eigene Arbeiten

Damiano Curschellas | Atelierklasse, Mappe, Portfolio

Damiano Curschellas - Kunstschule Liechtenstein

Ausbildung

  • 2011–2014 Bachelor ‚Fine Arts‘, Hochschule der Künste Bern
  • 2010–2011 Gestalterische Berufsmatura, Gewerbliche Berufsschule Chur
  • 2009–2010 Vorkurs, Kunstschule Liechtenstein

 

Tätigkeit

  • Freischaffender Künstler

Lehrtätigkeit

  • Seit 2012 Lehrender an der Kunstschule Liechtenstein

 

Kontakt

 

Heike Brunner | Malerei

 

Ausbildung

  • Kindergärtnerinnenseminar Bündner Frauenschule Chur
  • Weiterbildung an der freien Fachschule für Sozialpädagogik Stuttgart
  • Vorkurs an der Hochschule der Künste Zürich
  • Ausbildung zur Wissenschaftlichen Zeichnerin an der Zürcher Hochschule der Künste

 

Tätigkeit

  • Kindergärtnerin in verschiedenen Einrichtungen in Deutschland und der Schweiz    

Lehrtätigkeit

  • Seit 2016 Lehrende an der Kunstschule Liechtenstein
  • Stellvertretungen an der Bündner Kunstschule, Filiale Chur
  • Abendkurs an der Kunstschule Chur

 

Kontakt

Gregor Falk | Game Design

 

Ausbildung

  • 2007–2010 Bachelor of Arts ZFH in Produkt- und Industriedesign mit Vertiefung Game Design an der Zürcher Hochschule der Künste ZHdK
  • 1999–2003 Berufslehre Applikationsentwicklung

 

Tätigkeit

  • Seit 2012 Game Designer und Developer bei dreipol GmbH in Zürich
  • 2010–2012 Game und Interaction Design Freelancer im Raum Zürich
  • 2004–2007 Berufstätig als Applikationsentwickler im Raum Liechtenstein, Rheintal, Graubünden

Lehrtätigkeit

  • Seit 2015 Lehrer an der Kunstschule Liechtenstein

 

Kontakt

gamedesign.li

Ursula Federli-Frick | Keramik

Ursula Federli-Frick - Kunstschule Liechtenstein

Ausbildung

  • 1993 Werkjahr des Kulturbeirates in New York
  • 1990–1992 Theaterausbildung in Italien
  • 1986–1988 Studienaufenthalt in Griechenland und Israel
  • 1982–1985 Töpferlehre bei Keramik Werkstatt Schaedler in Nendeln

 

Tätigkeit

  • Freischaffende Keramikerin

Lehrtätigkeit

  • Seit 2015 Lehrerende an der Kunstschule Liechtenstein
  • Seit 2010 Kursleitern an verschiedenen Schulen und Kurszentren

 

Kontakt

uff-keramik.com

Eigene Arbeiten

Didi Fromherz | Zeichnen

Didi Fromherz - Kunstschule Liechtenstein

Ausbildung

  • Seit 2014 Master Art Education in der Vertiefung Kunstpädagogik an der Zürcher Hochschule der Künste
  • 2002–2004 Harmonielehre, Gehörbildung und Rhythmik an der Jazzschule Luzern
  • 2001–2005 Bildende Kunst an der Hochschule für Gestaltung und Kunst, Luzern, Diplom als Bildender Künstler HGK
  • 2000–2001 Gestalterischer Vorkurs an der Schule für Gestaltung und Kunst, Luzern
  • 1997–1999 Grundstudium der Kommunikationswissenschaft an der Universität Zürich

 

Tätigkeit

  • Seit 2016 Kunstvermittler am Kunstmuseum Liechtenstein
  • Freischaffender Künstler in den Bereichen Film, Animation und audiovisuelle Installation

Lehrtätigkeit

  • Seit 2016 Lehrender an der Kunstschule Liechtenstein

 

Kontakt

Eigene Arbeiten

Beate Frommelt | Zeichnen

Ausbildung

  • MA Fine Arts, Central Saint Martins Universities of the Arts, London
  • Malerei, Ecole des Beaux-Art, Prof. Zuber, Paris
  • Schule für Gestaltung und Kunst, Luzern
  • Visuelle Kommunikation BA, Schwerpunkt Illustration

Lehrtätigkeit

  • Seit 2014 Lehrende an der Kunstschule Liechtenstein
  • Fachklasse Visuelle Kommunikation, Assistenz, Betreuung, Hochschule für Gestaltung und Kunst, Luzern Forschungsprojekt, Illustration
  • Dozentin Tagesklasse, Fachbereich Illustration, Farbmühle Luzern, 

 

Kontakt

beatefrommelt.ch

Eigene Arbeiten

Lilian Hasler | Bildhauerei

Lilian Hasler - Kunstschule Liechtenstein

Ausbildung

  • CAS Applied History 2016, Universität Zürich
  • 2004–2006 MAS Cultural & Gender Studies, ZHdK, Zürich
  • 1976–1980 Ausbildung zur Bildhauerin, Kunstgewerbeschule Bern

 

Tätigkeit

  • Seit 2017 Präsidentin der visarte.liechtenstein
  • Seit 2015 Vizepräsidentin der visarte.liechtenstein
  • Gestaltungskurse Holz und Stein
  • 2008–2012 Freischaffende Künstlerin in Pune, Indien
  • Seit 1987 Künstlerin mit eigenem Atelier in der Arbeitsgemeinschaft Zürcher Bildhauer
  • 1984–1987 Künstlerin mit eigenem Atelier in Wettingen

Lehrtätigkeit

  • Seit 2014 Kursleiterin Holz und Stein in Scuola di Scultura Peccia
  • Seit 2014 Lehrende an der Kunstschule Liechtenstein
  • Seit 2002 Dozentin Bildhauerei, Sommerakademie Marburg

 

Kontakt

lilianhasler.li

Eigene Arbeiten

Anna Hilti | Illustration

Anna Hilti - Kunstschule Liechtenstein

Ausbildung

  • 2009–2012 Master 'Art in Context' an der Universität der Künste, Berlin
  • 2001–2005 Visuelle Kommunikation / Illustration an der Hochschule für Gestaltung und Kunst, Luzern und Willem de Kooning Académie, Rotterdam
  • 2000–2001 Vorkurs an der Hochschule für Gestaltung und Kunst, Zürich

 

Tätigkeit

  • lebt und arbeitet Künstlerin und Illustratorin in Zürich

Lehrtätigkeit

  • Seit 2013 Lehrende an der Kunstschule

 

Kontakt

annahilti.com

Andrina Keller | Atelierklasse

Andrina Keller - Kunstschule Liechtenstein

Ausbildung

  • 2012-2015 Bachelor in Kunst & Vermittlung an der Hochschule Luzern für Design und Kunst 
  • 2011–2012 Vorkurs an der Kunstschule Liechtenstein

 

Tätigkeit 

  • lebt und arbeitet in Luzern als freischaffende Künstlerin
  • Seit 2016 Kunstvermittlerin am Aargauer Kunsthaus

Lehrtätigkeit

  • Seit 2015 Lehrende an der Kunstschule Liechtenstein

 

Kontakt

andrinakeller.ch

 

aktuellste Ausstellungen (Auswahl):

  • 2016 – «Eine Hand voll», Gruppenausstellung, Tat-Ort Bernstrasse, Luzern
  • 2016 – «Nature Morte», Einzelausstellung, Kunstgrill, Zürich
  • 2015/16 – «IMPRESSION», Gruppenausstellung, Kunsthaus Grenchen, Grenchen SO
  • 2015 – «Visual Energy – Fall 2015», Gruppenausstellung, Diego Rivera Gallery, San Francisco Art Institute,  San Francisco, USA
  • 2015  – «Werkschau 2015», Diplomausstellung, Hochschule Luzern Design & Kunst, Luzern

Simon Kindle | Plastisches Gestalten

Simon Kindle - Kunstschule Liechtenstein

Ausbildung

  • 2011/2012 Herbstsemester Austauschstudium im Studiengang Raumstrategien an der Weißensee Kunsthochschule, Berlin
  • 2010–2012 Studium Master of Arts in Fine Arts an der Hochschule Luzern, Design & Kunst
  • 2009–2010 Gaststudium im Studienbereich Szenografie an der Zürcher Hochschule der Künste
  • 2006–2009 Studium Bachelor of Arts in Fine Arts an der Hochschule Luzern Design & Kunst
  • 2005–2006 Gestalterischer Vorkurs an der Kunstschule Liechtenstein
  • 2001–2005 Primarlehrausbildung am Lehrerseminar St. Michael, Zug

 

Tätigkeit

  • Gastdozent an der Hochschule Luzern, Design & Kunst 
  • Freier Künstler im Bereich der Performance und der Installation 

Lehrtätigkeit

  • Seit 2009 Lehrender an der Kunstschule Liechtenstein

 

Kontakt

Klaus Lürzer | Visuelle Kommunikation

Klaus Lürzer - Kunstschule Liechtenstein

Ausbildung

  • Mehrjährige Tätigkeit in einer Werbeagentur und einem grafischen Atelier
  • Weiterbildung zum Grafikdesigner
  • Studium der Mathematik, Geografie, Wirtschaftskunde und Informatik

 

Tätigkeit

  • Seit 2002 eigenes Atelier für Visuelle Kommunikation in Vorarlberg
  • Spezialisiert in den Bereichen Kommunikation und Corporate Identity in Kunst, Kultur, Gewerbe und Industrie 
  • Grosses europäisches Partner-Netzwerk 

Lehrtätigkeit

  • Seit 2003 Lehrender an der Kunstschule Liechtenstein
  • Workshops im Rahmen europäischer Kurse in Schweden und der Türkei
  • Gastreferent an den Universitäten Beijing und Xian, China

 

Konakt

Manuela Malin | Kinderatelier

Manuela Malin - Kunstschule Liechtenstein

Ausbildung

  • 2008–2012 Mal- und prozessorientierte Kunsttherapie, Institut APK, Thalwil (CH)
  • 2002–2005 Montessori Pädagogik - Schwerpunkt Kinderhaus, Institut für aktives Lernen, Innsbruck
  • 1997–1999 Kolleg für Kindergartenpädagogik, Institut St. Josef, Feldkirch
  • 1996–1997 Hochschullehrgang zur Studienberechtigungsprüfung, Studienzentrum Bregenz

                           

Tätigkeit

  • Seit 2013 Mal- und prozessorientierte Kunsttherapeutin in eigener Praxis mit Schwerpunkt Kinder und Jugendliche, Hard (A), Einzeltherapie, Malen und Kreativwerkstatt in Kleingruppen
  • Seit 2012 Verschiedenste Projekte und Workshops mit Kindern und Jugendlichen, Kunsttherapie und Kunstvermittlung
  • 2000–2012 Montessori- und Kindergartenpädagogin, pädagogische Leitung Montessori - Haus für Kinder, Wolfurt

Lehrtätigkeit

  • Seit 2015 Lehrende an der Kunstschule Liechtenstein

 

Kontakt

lepetitatelier.at

Mathias Meikel | Comic

 

Ausbildung

  • 2008–2013 Diplom Designer, Kunsthochschule Berlin-Weissensee
  • 2006–2007 Vorkurs, Hochschule für Gestaltung und Kunst Luzern

 

Tätigkeit

  • Lebt in Berlin als freiberuflicher Illustrator, Grafiker und Comiczeichner.

Lehrtätigkeit

  • Seit 2016 Lehrender an der Kunstschule Liechtenstein

 

Kontakt

Eigene Arbeiten

Judith Näscher | Kinderatelier, Malerei

Judith Näscher - Kunstschule Liechtenstein

Ausbildung

  • 2016 Kunsttherapeutin ED, Fachrichtung Gestaltungs- und Maltherapie
  • 2002–2006 Mal- und prozessorientierte Kunsttherapeutin apk, Thalwil
  • 2003–2005 Studium der Museumspädagogik, Pädagogische Hochschule, Salzburg
  • 1999–2001 Ausbildung zur Kunst-, Mal- und Gestaltungstherapeutin, Frauenfeld
  • 1989–1994 Lehrerin für bildnerisches, textiles und technisches Gestalten, Menzingen

 

Tätigkeit

  • Seit 2007 Praxis für Maltherapie in Eschen, von Krankenkassen anerkannt für Kinder und Erwachsene;
    ebenfalls als Maltherapeutin im Psychiatrie-Zentrum Rheintal tätig
  • Seit 2003 verschiedenste Projekte und Workshops mit Kindern und Erwachsenen im Bereich der Kunstvermittlung

Lehrtätigkeit

  • Seit 2015 Weiterbildungen in rezeptiver Kunsttherapie für Kunsttherapeuten
  • 2014 Berufspraktikum, Granada
  • 2009–2011 Lehrtätigkeit am Institut apk, Thalwil
  • Seit 2004 freiberufliche Museumspädagogin u. a. für die Bad RagARTz
  • Seit 1998 Lehrende an der Kunstschule Liechtenstein
  • 1994–2003 Lehrerin für textiles Gestalten

 

Kontakt

maltherapie.li

René Staub | Zeichnen

René Staub - Kunstschule Liechtenstein

Ausbildung

  • 1994 Studienaufenthalt in Berlin
  • 1992–1993 Studium der Bildhauerei, Kunstakademie Prag
  • 1991–1992 Studium der Bildhauerei, Ecole Nationale Supérieure des Beaux-Arts, Paris
  • 1985–1989 Studium Kunst und Vermittlung, Hochschule der Künste Zürich

 

Tätigkeit

  • Freischaffender Bildhauer und Maler

Lehrtätigkeit

  • Seit 2008 Lehrender an der Kunstschule Liechtenstein

 

Kontakt

Eigene Arbeiten

Claudia Tolusso | Szenografie

Claudia Tolusso - Kunstschule Liechtenstein

Ausbildung

  • 1994–1999 Diplomstudium Bühnen- und Kostümbild, Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart

 

Tätigkeit

  • Bühnenbildnerin und Szenografin

Lehrtätigkeit

  • Seit 2010 Lehrende an der Kunstschule Liechtenstein
  • 2005–2007 Dozentin an der National Dance and Drama School The Whaea and Massey Universität, Wellington

 

Kontakt

claudia-tolusso.ch

Eigene Arbeiten

Paul Trummer | Fotografie

 

Ausbildung

  • Seit 1990 Weiterbildungskurse für Landschafts- und Digitalfotografie; Schwarz-Weiss Digital Fine-Art Workshop in Mainz
  • 1980–1982 Studienaufenthalt in New York und Florida
  • 1977–1979 Volkshochschule Steiermark in Graz

 

Tätigkeit

  • Seit 1985 Fotograf Bildagentur The Image Bank (Getty Images); zahlreiche Kalender- ,Zeitschriften- und Buchverlagen in Deutschland und der Schweiz
  • Seit Mai 2001 Fotograf des Liechtensteiner Volksblattes und verschiedensten Auftraggebern in Liechtenstein

Lehrtätigkeit

  • Seit 2017 Lehrender an der Kunstschule Liechtenstein

 

Kontakt

Sieglinde Wittwer | Tagesklasse

 

 

Ausbildung

  • 1994–1999 Studium Kunst und Vermittlung, Didaktikum Aarau
  • 1993–1994 Vorkurs HGKZ
  • 1986–1991 Studium der Kunstgeschichte, Universität Zürich

 

Tätigkeit

  • Freischaffende Künstlerin mit Schwerpunkt Zeichnung, Tiefdruck, Malerei und Bildhauerei. Seit 1995 regelmässige Ausstellungstätigkeit im In- und Ausland.

Lehrtätigkeit

  • Seit 2016 Lehrende an der Kunstschule Liechtenstein
  • Seit 2009 Lehrende an der Kunstschule Wetzikon
  • 2000–2004 Unterrichtsassistentin, Abt. Architektur, Prof. P. Jenny, ETH Zürich

 

Kontakt

sieglinde-wittwer.ch

Martin R. Wohlwend | Malerei

Martin R. Wohlwend - Kunstschule Liechtenstein

Ausbildung

  • 2000–2001 Graphik Design Zertifikatsstudium, Berkeley University, Kalifornien
  • 1993–1995 Bachelor of Fine Arts Malerei, San Francisco Art Institute, Kalifornien
  • 1986–1989 Schule für Mode und Gestaltung, Zürich

 

Tätigkeit

  • Freischaffender Künstler
  • 2011–2013 Vorstandsmitglied Berufsverband Bildender KünstlerInnen Liechtenstein

Lehrtätigkeit

  • Seit 2014 Lehrender an der Kunstschule Liechtenstein

 

Kontakt

martinwohlwend.com

artnet.li

Stiftungsrat

Der Stiftungsrat und die Mitglieder des erweiterten Teams setzen sich aus Personen zusammen, die über reiche Erfahrung in den Bereichen Kunst, Kultur, Pädagogik, Wirtschaft und Finanzen verfügen. Sie werden von der Regierung für jeweils vier Jahre bestellt.

Hansjörg Hilti | Präsident

Hansjörg Hilti - Kunstschule Liechtenstein

Seit 2014 ist er als Präsident für die Kunstschule Liechtenstein im Einsatz.

Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung als Leiter des Architekturinstituts an der Universität Liechtenstein ist er sowohl mit schulischen als auch künstlerischen Belangen vertraut.

Dank seiner internationalen Engagements ist er auch ein idealer und wichtiger Netzwerker bei den ERASMUS-Projekten.

Martin Hörndlinger | Vizepräsident

Martin Hördlinger - Kunstschule Liechtenstein

Seit 2014 ist er als Vize-Präsident für die Kunstschule Liechtenstein im Einsatz.

Beruflich als Wirtschaftsprüfer tätig, gilt sein Augenmerk unter anderem dem reibungslosem Ablauf des Finanz- und Rechnungswesens.

Petra Büchel | Stiftungsrätin

Petra Büchel

Als Leiterin und Kuratorin des Gasometer hat sie wertvollen Einblick in das Kunstgeschehen in der Region. Sie ist somit eine ideale Diskussionspartnerin betreffend der Möglichkeiten, Herausforderungen und auch Visionen in diesem Bereich.

Désirée Bürzle | Stiftungsrätin

Désirée Bürzle

Als Gestaltungslehrerin im öffentlichen Schuldienst ist sie als Bindeglied zwischen Schülerinnen, Schülern und Direktion mit dem Schulalltag bestens vertraut. Sie kann im Stiftungsrat diesen wichtigen Blickwinkel einbringen.

 

Jürg Dinkelmann | Mitglied mit beratender Stimme

Der im Schulamt tätige Jurist ist nicht nur mit der Schullandschaft in Liechtenstein und deren Gesetzgebung in allen Facetten vertraut.

Mit seiner umfangreichen Erfahrung aus der Tätigkeit in ähnlichen Gremien kann er dem Stiftungsrat wertvollen Input und Entscheidungshilfen bieten.