Keramische Gegenstände

Dieser Unterricht eignet sich für Interessierte, die noch nie mit Ton gearbeitet haben, wie auch für Fortgeschrittene, die gerne einen neuen «Zugriff» zum Ton bekommen wollen.

Ziele sind, ein unkonventionelles Arbeiten und einen offenen Umgang mit dem Material zu erlernen. Objekte und Gefässe werden unter individueller, praxisbezogener Anleitung sowie mithilfe von Tipps und Tricks aus dem Erfahrungsschatz der Unterrichtsleitung erarbeitet und fertiggestellt. Schwerpunkte sind Aufbautechnik, Pinchen, Übermodellieren und in Gipsformen quetschen. Die verschiedenen Möglichkeiten zur Oberflächengestaltung und auch das Bemalen und Glasieren werden gezeigt.

Kursdetails

Anmelden

Beginn

Donnerstag, 8. November 2018

 

Zeit

18–21 Uhr

 

Termine

8.11. | 9.11. | 15.11. | 16.11. | 22.11. | 30.11.2018

 

Ort

Kunstschule Liechtenstein

Bildhauerwerkstatt  

 

Voraussetzungen

Für EinsteigerInnen sowie Fortgeschrittene.

 

Kosten

CHF 410.00 zzgl. Materialkosten nach Aufwand

 

Ermässigung

Jugendliche unter 18 und Senioren ab 65 Jahren erhalten eine Preisermässigung von 25%.

 

Leitung

Ursula Federli-Frick