Schwarzweiss-Fotografie

In den letzten Jahren erlebt die Schwarzweiss-Fotografie in der Foto-Community der Fine-Art-Fotografen eine Renaissance.

Will man Fine-Art-Prints in perfekter Galerie-Qualität für Ausstellungen oder attraktiven Wandschmuck erhalten, bedarf es mehr als nur die Kamera in den Schwarzweiss Modus zu stellen oder ein Farbfoto mit einem Mausklick in ein Schwarzweiss-Bild zu konvertieren. Dieser Workshop will die Begeisterung für das monochrome Bild entfachen. Wir werden uns gemeinsam auf einer Exkursion auf die Suche nach geeigneten Schwarzweiss Motiven aus den Bereichen Landschaft, Architektur und Menschen machen. Wir beschäftigen uns mit Kamera und Ausrüstung, Erkennung von Schwarzweiss-Motiven, Einstellung und Aufnahmetechnik, Einsatz von Filtern, RAW-Dateien, Konvertierung von Farbe
zu Schwarzweiss, Ausdruck als Fine-Art-Print und Bildpräsentation.

Kursdetails

Anmelden

Beginn

Samstag, 1. September 2018

 

Zeit

9–12 und 13–16.45 Uhr | *Bildnachbesprechung: 18 – 21 Uhr

 

Termine

1.9. | 6.9.2018*

 

Ort

Kunstschule Liechtenstein

EG Medienraum

 

Mitzubringen

Manuell steuerbare Digitale Spiegelreflex- oder Spiegellose Systemkamera (RAW-Format) mit Weitwinkelzoom-Objektiv, vollständig geladener Akku (wenn vorhanden Reserveakku), leere Speicherkarte, Kabelfernauslöser und Stativ. Stative können auch ausgeliehen werden.

 

Voraussetzungen

Amateurfotografinnen und -fotografen mit Grundkenntnissen in Kamera- und Aufnahmetechnik.

 

Kosten

CHF 250.00

 

Ermässigung

Jugendliche unter 18 und Senioren ab 65 Jahren erhalten eine Preisermässigung von 25%.

 

Leitung

Paul Trummer