Sehen ist lernbar: Landschaftsmalen auf Gutenberg Balzers

Malen mit Wasser und Farbe – ein dauernder Prozess der kreativen Auseinandersetzung mit Formen und Farben.

In Kooperation mit dem Haus Gutenberg in Balzers widmen wir uns der Malerei. Das Malen von Bildern in einer einzigartigen Landschaft in Mitten der Weinberge versetzt in einen Zustand der inneren Ruhe und Ausgeglichenheit. Die Aufmerksamkeit wird gestärkt und die Kreativität aktiviert. Die Teilnehmenden erfahren, entsprechend dem eigenen Können, praxis- und ergebnisorientierte Unterstützung im Weiterschreiten der persönlichen Entfaltung. Verschiedene Maltechniken eröffnen neue faszinierende Ausdrucksmöglichkeiten. Die Bildbesprechungen und der Bezug zur Kunstgeschichte sind weitere Inhalte dieser kreativen Tage. Lassen Sie sich verzaubern vom Spannungsgefüge der Farbklänge und Formkräfte, von der unerschöpflichen Vielfalt an Ausdrucksmöglichkeiten und das alles in einer äusserst reizvollen Umgebung der hochsommerlichen Landschaft.

 

Die Übernachtung ist alternativ buchbar.

Kosten pro Person für 3 Übernachtung mit Vollpension:

Einzelzimmer mit Dusche/WC: CHF 270.00

Doppelzimmer mit Dusche/WC: CHF 225.00

Kursdetails

Anmelden

Beginn

Montag, 2. Juli 2018

 

Zeit

2.7.2017: 14.30–17 Uhr (14 Uhr Zimmerbezug bei Buchung der Übernachtungen) | 3. und 4.7.2017: 9.30–12 und 14.30–17 Uhr | 5.7.2017: 9.30–12 und 14.30–16 Uhr

 

Termine

2.7. | 3.7. | 4.7. | 5.7.2018

 

Ort

Haus Gutenberg, Balzers

 

Mitzubringen

Bleistifte und Farbstifte zum Skizzieren. Skizzenheft oder -block, diverse Pinsel und Farben, sofern vorhanden. Malhemd und Sitzmatte oder Klappstuhl

 

Voraussetzungen

Für Einsteigerinnen und Einsteiger sowie Fortgeschrittene.

 

Kosten

CHF 340.00 inkl. Grundmaterial

 

Ermässigung

Jugendliche unter 18 Jahren und Senioren ab 65 Jahren, erhalten eine Preisermässigung von 25%.

 

Leitung

Heike Brunner