35 Jahre Haus Gutenberg

20.05.2021

 

Am 21. September 1985 wurde das Haus Gutenberg eröffnet als «Begegnungsstätte für Jugendliche und Erwachsene», wie es in der Festeinladung damals hiess.

 

Heute gestalten Schüler:innen des Gestalterischen Vorkurses der Kunstschule Liechtenstein einen künstlerischen Rückblick auf 35 Jahre Bildungsarbeit im Haus Gutenberg. Sie setzen sich zeichnerisch und in dreidimensionalen Umsetzungen mit Papier intensiv mit der Geschichte des Hauses Gutenberg auseinander. Mit ihren Arbeiten reagieren sie auf die Geschichte und die Räume und zeigen die Arbeiten vor Ort.

 

Vernissage: 21. Mai 2021, 17 Uhr, Ausstellungsdauer bis 20. August