(Wahl-)Verwandtschaften

Abschlusspräsentation

Gestalterischer Vorkurs 2023|24

 

Mit Verwandtschaft assoziieren wir meist biologische Zusammengehörigkeit: Eltern, Geschwister und andere (Bluts-)Verwandte. Allerdings können auch Freundschaft, Patchworkfamilie, Subkultur oder Seelenverwandtschaft eine familiäre Funktion übernehmen. Denkerinnen wie Donna Haraway gehen noch einen Schritt weiter und rufen dazu auf, sich mit Tieren, Pflanzen und Maschinen «verwandt zu machen». Denn nur durch eine verantwortungsvolle Verbindung mit anderen Spezies könne der ökologischen Katastrophe auf hoffnungsvolle Weise entgegengewirkt werden. Die Ausstellung zeigt eine Vielfalt von Annäherungen an das Thema der (Wahl-)Verwandtschaften, die während des Abschlussprojekts erarbeitet wurden.

 

Programm

Freitag, 28. Juni 2024, 17–20 Uhr

Samstag, 29. Juni 2024, 12–18 Uhr

Die Schüler:innen des Gestalterischen 

Vorkurses führen am Freitag von 17–19 Uhr 

und am Samstag von 15–17.30 Uhr durch 

die Ausstellung.

 

Zeugnisübergabe und Überreichung des 

Robert Allgäuer Preises 2024 am Samstag 

um 14 Uhr.

 

Mittwoch, 3. Juli 2024, 19 Uhr

Verdichtete Präsentation der Abschlussarbeiten 

im Seitenlichtsaal des Kunstmuseums 

Liechtenstein im Rahmen des «Mittwoch XL».

 

Bild: Janin Losert

Veranstaltungsdetails

Datum

28. bis 29. Juni 2024

 

Uhrzeit

17.00 – 20.00 Uhr

 

Ort

Kunstschule Liechtenstein

 

Kosten

Ohne Voranmeldung. Eintritt frei.

Zurück