Adieu Werner Casty und Mark Staff Brandl

Am 29. Juni - Abschlusstag des Gestalterischen Vorkurses 2018/19 - verabschiedeten sich auch Vize-Direktor Werner Casty und Kunsthistoriker Mark Staff Brandl in die Pension.

 

Vier Jahre war Werner mit Martin Walch als Direktions-Tandem unterwegs und gemeinsam haben sie Vieles an der Kunstschule in Bewegung gebracht. Als Tiefdruck-Experte zeigte er den SchülerInnen zudem, dass eine Radierung durchaus eine andere Bedeutung haben kann, als Bleistift-Striche zu entfernen.

 

Über mehr als 13 Jahre entführte "Dr. Great Art" Mark seine SchülerInnen in die Welt der Kunstgeschichte. Mit seiner unnachahmlich dynamischen Vortragsweise sorgte er nicht nur für entsprechende Aufmerksamkeit im Unterricht, sondern zeigte auch eindrücklich, wie man jungen Menschen Geschichte "entstaubt" und humorvoll präsentieren kann!

 

Doch Pensionierung heisst nicht Ruhestand - Künstler bleiben immer aktiv und wie wir von beiden wissen, stehen auch bei ihnen noch viele Projekte an! 

Das Team der Kunstschule Liechtenstein wünscht euch beiden alles Gute!

 

Veranstaltungsdetails

Datum

29. Juni 2019

 

Ort

Kunstschule Liechtenstein

Zurück