Hauptsache Malerei

Das Kooperationsangebot des Kunstmuseums Liechtenstein mit der Kunstschule widmet sich an drei Abenden der Hauptsache Malerei.

 

Im Fokus stehen u.a. die Werke von Lovis Corinth, Pablo Picasso, Piet Mondrian, Verena Loewensberg, Callum Innes - was sie in ihren Bildern ausdrücken und wie wir diese heute wahrnehmen.

 

Der erste und dritte Abend findet im Kunstmuseum statt, am zweiten Abend wird an der Kunstschule Liechtenstein selbst mit Farben und Untergründen experimentiert.

 

Termine: 22. April, 29. April und 6. Mai, jeweils von 17.30 Uhr.

Kosten: CHF 45.00

 

Die Abwicklung dieses Angebots erfolgt über das Kunstmuseum Liechtenstein, das auch weitere Informationen erteilt.

Anmeldung unter buchungen@kunstmuseum.li 

 

 

 

Veranstaltungsdetails

Datum

22. April 2021

 

Uhrzeit

17.30 – 19.00 Uhr

 

Ort

Kunstmuseum, Kunstschule Liechtenstein

 

Kosten

CHF 45.00

Zurück