Hier und Jetzt

Im Hier und Jetzt zu sein, bedeutet aufmerksam zu erforschen, was uns bewegt.

 

Was passiert unmittelbar vor unserer Haustüre, in der Welt draussen, in uns selbst? Freut es uns oder macht es uns betroffen oder wütend? Was wollen wir dafür unternehmen? Welche Sprache, Aktion, visuelle Möglichkeit kann gewählt werden, um eine gezielte Wirkung und Bewegung zu schaffen? «Laut» in Farbe, Geste, Grösse oder zurückhaltend im Ausdruck? 

Das Thema des diesjährigen Abschlussprojektes soll die Möglichkeit bieten, philosophisch, politisch, praktisch, rebellisch mit den erlernten Mitteln zu spielen.


Die vielseitigen und individuellen Ergebnisse werden im Rahmen der Abschluss-Ausstellung öffentlich präsentiert.

 

Freitag, 29. Juni 2018

17 – 21 Uhr

Rundgang durch die Ausstellung

um 18 Uhr

 

Samstag, 30. Juni 2018

11 – 16 Uhr

Rundgang durch die Ausstellung

um 11.30 und 14 Uhr

Zeugnisübergabe im Beisein

der Bildungsministerin 

Dominique Gantenbein um 15 Uhr


Veranstaltungsdetails

Datum

30. Juni 2018

 

Uhrzeit

11.00 – 16.00 Uhr

 

Ort

Kunstschule Liechtenstein

Zurück

Foto- und Videoaufnahmen

Die Anfertigung von Bild und/oder Videoaufnahmen von Personen kann ebenfalls eine Erhebung personenbezogener Daten im Sinne der Datenschutzgrundverordnung darstellen. 

 

Wir informieren Sie deshalb, dass im Rahmen der Veranstaltungen Bild- und/oder Videoaufnahmen (gegebenenfalls samt Audioaufnahmen) erstellt werden und diese allenfalls auch von Ihrer Person hergestellt werden. Dies erfolgt, ohne dass Sie einen Anspruch auf finanzielle Abgeltung haben. Die Verarbeitung dieser Aufnahmen dient vorrangig Marketingzwecken (z.B. Veröffentlichung auf der Website der Kunstschule Liechtenstein, in sozialen Medien wie z.B. Facebook, You-Tube udgl.) Derartige Marketingmassnahmen sind ein berechtigtes Interesse der Kunstschule Liechtenstein zur Stärkung und Festigung des Bekanntheitsgrades.

Die Verwendung erfolgt nur im für den Unternehmenszweck erforderlichen Ausmass und in nachvollziehbarer Art und Weise sowie unter Einhaltung entsprechender technisch- organisatorischer Sicherheitsmassnahmen zum Schutz der Daten. 

 

Sie werden jeweils konkret auf die Aufnahmen hingewiesen. Sofern Sie nicht auf diesen aufscheinen wollen, ersuchen wir Sie, sich schon vor der Aufnahme an die zuständigen Personen zu wenden.

 

Das allenfalls zu Ihrer Person angefertigte Bild/Videomaterial (samt Audioaufnahmen) wird so lange gespeichert, wie dies für die Zwecke, zu welchem es verarbeitet wird, erforderlich ist. Insbesondere ist die Speicherdauer abhängig von der Art der Abbildung (Personenanzahl, abgebildete Umgebung), dem Rahmen, innerhalb dessen die Aufnahme getätigt wurde, Eignung zur Darstellung der Geschichte der Kunstschule Liechtenstein, Eignung zur Verwendung bei Jubiläen und Festschriften, Eignung zur Verwendung auf der Website und in sozialen Medien/Netzwerken sowie in „You-Tube“ uä., Verwendungseignung zur Archivierung. 

 

Gerne weisen wir Sie darauf hin, dass Sie hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch haben. Anfragen beziehungsweise Anträge in diesem Zusammenhang können Sie an office@kunstschule.li richten. 

Sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung erfolgt, können Sie diese jederzeit ebenfalls mittels E-Mail an office@kunstschule.li widerrufen, wobei die Rechtmässigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungen vom Widerruf unberührt bleibt. 

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstösst oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Datenschutzbehörde beschweren. 

 

Verantwortlich für die Datenverarbeitung: 
Kunstschule Liechtenstein
Churerstrasse 60, 9485 Nendeln

office@kunstschule.li