Sag mir, wo die Blumen sind

Eine Ausstellung des Kunstvereins Schichtwechsel in Kooperation mit der Liechtensteinischen Gesellschaft für Umweltschutz (LGU) und der Kunstschule Liechtenstein

 

Freitag, 24. Mai 2019, um 19 Uhr

sLandweibels-Huus, Landstrasse 71-75, Schaan

 

Mit einer Begrüssung von Albert Eberle und dem Kunstverein Schichtwechsel, 5-minütigen Vorträgen von Monika Gstöhl, Mario Broggi, Beate Frommelt, Alex Steiger und Martin Walch sowie einem Apéro von Wild-Wald-Wunderbar und etze zum hinteri schletze.


Für die Ausstellung «Sag mir, wo die Blumen sind» haben sich acht Kunstschaffende mit den Veränderungen in der Natur in Liechtenstein auseinandergesetzt. Ausserdem finden Exkursionen, Vorträge und ein Workshop statt und die Kunstschule Liechtenstein bietet Workshops für Schulklassen an.
Künstlerische Beiträge: Stefani Andersen, Karin & Didi Fromherz, Beate Frommelt, Anna Hilti, Laura Locher, Martin Walch und Sunhild Wollwage

Kuratiert von: Laura Hilti und Michaela Hogenboom, mit Unterstützung von Patricia Bachmann und Cornelia Wolf, Kunstverein Schichtwechsel
Öffnungszeiten: 

25. Mai - 13. Juli und 23. August - 5. Oktober: 

jeweils Freitag 18-20 Uhr und Samstag 14-17 Uhr Sonntag

sowie 26. Mai 11-17 Uhr


>>Details

Veranstaltungsdetails

Datum

24. Mai 2019 bis 30. Dezember 1899

 

Ort

sLandweibels-Huus, Schaan

Zurück