martina feichtinger - arktis

wie sich kälte, stille, farbe und raum im körper manifestieren und sich in eine bildwelt übertragen lassen.

 

die 1988 in feldkirch geborene künstlerin martina feichtinger hat

im herbst 2018 an einer expedition in die arktis teilgenommen. von

einem segelschiff aus wurde geforscht, gemalt, gefilmt; im austausch

mit anderen künstlern und wissenschaftlern, über die eigene

künstlerische praxis und unsere umwelt.

ihre daraus weitergeführten werke, wie u.a. siebdrucke und

videos, präsentiert sie im KOLLEKTIV raum.

 

öffnungszeiten während dieser ausstellung

do. – fr., 10 – 13 uhr, di. – mi., 17 – 19 uhr

oder auf anfrage unter hallo@kollektiv-raum.org

 

>>Details

Veranstaltungsdetails

Datum

24. Mai 2019

 

Ort

KOLLEKTIV raum, Bregenz

Zurück