we've got things to do

Annick Bosson, Laurina Fässler, Andrina Keller und Shannon Zwicker sind vier junge Kunstschaffende,

 

die nach ihrer Kunstausbildung in Luzern (Bachelor) über die Kantonsgrenze treten und ihre Werke gemeinsam im Künstlerhaus S11 präsentieren.

 

«we’ve got things to do» ist ein Ausdruck für den momentanen Lebensentwurf der Künstlerinnen, die zwischen Ideenkreation, Brotjob und laufenden Bewerbungen für Atelieraufenthalte und Jahresausstellungen beharrlich ihre Kunst produzieren und ausstellen.

 

Vernissage | Freitag 22.2.2019 | ab 19 Uhr

Begrüssung und einleitende Worte zur Ausstellung:

Michael Sutter, Leiter Kunsthalle Luzern

 

Finissage | Sonntag 17.3.2019 | 14 Uhr

14:30 Uhr Künstlerinnengespr.ch | Moderation: Anna Leibbrandt,

Wissenschaftliche Mitarbeiterin Kunsthaus Grenchen

 

...mehr

Veranstaltungsdetails

Datum

23. Februar bis 17. März 2019

 

Ort

Künstlerhaus Solothurn

Zurück