Experiment Zeichnung – Die Form der Dinge

Betrachten und wahrnehmen stehen am Anfang des Naturstudiums.

Architektur, Natur, Dingwelten jeglicher Art werden zeichnerisch erforscht. Es geht um ein Begreifen von Wirklichkeit: analytisch, forschend, sinnlich, kreativ. Mit spielerischen Übungen loten wir die Möglichkeiten der Zeichnung aus und lernen dabei gleichzeitig unterschiedliche Zeichentechniken und -medien wie Kohle, Tusche etc. kennen. Neben dem Naturstudium werden auch experimentelle und autonome Formen der Zeichnung erprobt.

 

Der Kurs ist bereits ausgebucht. Gerne nehmen wir Sie jedoch auf die Warteliste oder reservieren Ihnen einen Platz für das Frühjahr 2018: office@kunstschule.li

Kursdetails

Ausgebucht

Beginn

Donnerstag, 6. September 2018

 

Zeit

18.30–20.45 Uhr

 

Termine

6.9. | 20.9. | 27.9. | 4.10. | 25.10. | 8.11. | 15.11. | 22.11.2018

 

Ort

Kunstschule Liechtenstein

OG Atelier 3  

 

Voraussetzungen

Für EinsteigerInnen sowie Fortgeschrittene.

 

Kosten

CHF 370.00 inkl. Grundmaterial

 

Kombiangebot

Dies ist ein Kombiangebot mit Zeichnen: Skizzieren – Die Kunst des Weglassens. Bei Buchung beider Angebote erhalten Sie 10% Rabatt auf das zweite Unterrichtsangebot.

 

Ermässigung

Jugendliche unter 18 und Senioren ab 65 Jahren erhalten eine Preisermässigung von 25%.

 

Leitung

Beate Frommelt