Interview mit einer Orchidee

Auslotung der Spannungsverhältnisse zwischen Bild und Text, Wissenschaft und Fiktion.

Seit Menschengedenken werden Pflanzen zeichnerisch dargestellt und beschrieben. Doch welchen Stellenwert nimmt die Sicht der Pflanze dabei ein? Wir experimentieren mit Möglichkeiten der Pflanzendarstellung und lernen die Werke wichtiger VertreterInnen dieser Kunst kennen. Gleichzeitig beschäftigen wir uns mit Formen der Textproduktion und gehen im fiktiven Interview mit einer Pflanze ihrer Befindlichkeit auf den Grund. Daraus entstehen Bild-Text-Arbeiten in losen Serien, als Buch oder in einem Heft als Kleinauflage.

 

Techniken: Zeichnung, Illustration, Collage, Schreiben, Heftproduktion

Kursdetails

Anmelden

Beginn

Samstag, 7. September 2019

 

Zeit

9.30–12 und 13–15.45 Uhr

 

Termine

7.9. | 14.9. | 21.9. | 28.9.2019

 

Ort

Kunstschule Liechtenstein
EG Peter Goop Saal

 

Voraussetzungen

Für EinsteigerInnen sowie Fortgeschrittene.

 

Kosten

CHF 230.00 inkl. Grundmaterial

 

Leitung 1

Beate Frommelt

 

Leitung 2

Anna Hilti