Malen, experimentieren, ausprobieren

Diese Montagabende bieten die Möglichkeit, verschiedene Techniken kennenzulernen und auszuprobieren. Farbenlehre sowie Beispiele aus der Kunstgeschichte fliessen in den Unterricht ein.

Nach einem spielerischen Einstieg starten wir aquarellierend in den Spätsommer. Mit Ölfarben erkunden wir die Formen- und Farbensprache von Miró, Kandinsky, Klee und Delaunay. Wir beschäftigen uns mit den Farben und ihrer Wirkung und kreieren unsere eigenen Werke. Mit Linien und Flächen nähern wir uns zeichnend der Perspektive an und setzen unsere Werke im Hoch- und Tiefdruck um. Diese Drucke können anschliessend mit der Technik des Aquarellierens kombiniert werden. Es geht ums Ausprobieren, Experimentieren, Kombinieren und Entdecken von neuen Möglichkeiten.

Kursdetails

Anmelden

Beginn

Montag, 2. September 2019

 

Zeit

18–20.30 Uhr

 

Termine

2.9. | 9.9. | 16.9. | 23.9. | 30.9. | 21.10. | 28.10. | 4.11. | 11.11. | 18.11. | 25.11. | 2.12. | 9.12. | 16.12.2019 und 9.1.* | 13.1. | 20.1. | 27.1.2020 *Ausstellungsbesuch Donnerstag

 

Ort

Kunstschule Liechtenstein
OG Atelier 3

 

Mitzubringen

Malhemd

 

Voraussetzungen

Für EinsteigerInnen.

 

Kosten

CHF 890.00 inkl. Grundmaterial

 

Ermässigung

Jugendliche unter 18 und Senioren ab 65 Jahren erhalten eine Preisermässigung von 25%.

 

Leitung

Judith Näscher