Tagesklasse am Donnerstag

Breites Wissen und Können im Bereich der Kunst.

Die Tagesklasse bietet die Möglichkeit, an einem Tag pro Woche eine intensive Auseinandersetzung im bildnerischen Gestalten zu führen. Sie ermöglicht eine breite Umschau in den Bereichen Zeichnen, dreidimensionales Gestalten, Installation, Druckgrafik, Malerei und Fotografie. In thematischen Blöcken wird das individuelle und prozesshafte Arbeiten gefördert. Begleitend werden Begriffe und Diskurse der Kunstgeschichte und der zeitgenössischen Kunst vermittelt.

 

Thema im Herbstsemester: 

 

Metamorphosen
Veränderungen – Verwandlungen – Mutationen

Im letzten Jahrhundert hat sich die liechtensteinische Landschaft grundlegend verändert. Durch das Verschwinden von natürlichen Habitaten sind zahlreiche Tier- und Pflanzenarten bedroht oder verschwunden, während andere durch die Veränderung zugewandert sind. Wir gehen von den aktuellen lokalen Lebensbe- dingungen aus, dokumentieren Zustände und Veränderungen, die uns ins Auge springen und lassen unsere Gedanken von ihnen anregen. Mit künstlerischen Mitteln verweben wir wissensaftliche Fakten, eigene Beobachtungen und fiktive Szenarien zu individuellen Arbeiten.

 

Block 1

Gestalt veändern – Veränderung gestalten

Animieren eines Zeichentrickfilms

Leitung: Didi Fromherz
5.9. | 12.9. | 19.9. | 26.9. | 3.10.2019

Intensive Landwirtschaft, Umweltverschmutzung, Bevölkerungsexplosion. Welche überraschenden Mutationen und fantastischen Metamorphosen müssten Tiere und Pflanzen durchlaufen, um sich an die neuen Lebensbedingungen anzupassen? Wir erlernen Techniken des Zeichentricks, mit deren Hilfe wir die Verwandlungen animieren, und lassen die Kreaturen lebendig werden.

 

Block 2

Vom Blatt zum Universum

Entwickeln einer Bildergeschichte

Leitung: Anna Hilti
24.10. |7.11. | 14.11.| 21.11. | 5.12.2019

Was sagt das Ahornblatt zum Stein? Wie wird ein Gebäude zu einem Raumschiff? Ausgehend von zeichnerischen Beobachtungen von in der Landschaft vorgefundenen Objekten entwickeln wir eine Bildergeschichte. Dabei werden Strategien der Bildfindung, Möglichkeiten der Geschichtenentwicklung sowie verschiedene Techniken eingeführt und angewendet.

 

Block 3

Weiterführende Eingriffe

Tiefdruck

Leitung: Werner Casty
28.11. | 12.12.2019 | 9.1. | 16.1. | 23.1. | 30.1.2020

Die Technik des Kupferdruck/Tiefdrucks eignet sich hervorragend für dieses Thema. Zurügreifend auf Entstandenes in den letzten zwei Blöcken und/oder neu Entworfenes untersuchen wir ein Bild mittels Strichätzung und Kaltnadel/Schabtechnik auf unvorhergesehene Veränderungen, freuen uns über Verwandlungen und staunen über Fehler die zu Mutationen führen. Wie alle Wege nach Rom, so werden alle Eingriffe auf der Kupferplatte zum Bild führen!

Kursdetails

Anmelden

Beginn

Donnerstag, 5. September 2019

 

Zeit

9.30–12 und 13.30–16.15 Uhr

 

Termine

5.9. | 12.9. | 19.9. | 26.9. | 3.10. | 24.10. | 7.11. | 14.11. | 21.11. | 28.11. | 5.12. | 12.12.2019 und 9.1. | 16.1. | 23.1. | 30.1.2020

 

Ort

Kunstschule Liechtenstein
OG Atelier 3

 

Mitzubringen

Malhemd

 

Voraussetzungen

Die Aufnahme erfolgt über ein Informationsgespräch.

 

Kosten

CHF 1680.00 inkl. Grundmaterial

 

Ermässigung

Jugendliche unter 18 und Senioren ab 65 Jahren erhalten eine Preisermässigung von 25%.

 

Anmerkung

Die Tagesklasse bieten wir auch am Freitag an: Tagesklasse am Freitag

 

Leitung 1

Didi Fromherz

 

Leitung 2

Anna Hilti

 

Leitung 3

Werner Casty