Vom Selbstporträt zum Schablonenbild im Graffiti-Stil

Realistisches Zeichnen

Kunst ist vielseitig: Du porträtierst dich zunächst vor dem Spiegel. Mit Bleistift zeichnest du deinen Lieblingsgegenstand oder Alltagsgegenstände nach und erfährst, wie du Höhen sowie Licht- und Schattenpartien schraffierend gestaltest, sodass die Figur plastisch wirkt. Du paust ein Foto auf Papier ab und fertigst anhand eines Schwarz-Weiss-Fotos eine fotorealistische Zeichnung an. Mit Schraffieren und Punktieren erlernst du Techniken, um eine Zeichnung dreidimensional wirken zu lassen. Nicht zuletzt erfährst du, wie du bei einem Porträt Licht und Schatten so reduzierst, dass daraus eine Grafik entsteht.

Kursdetails

Anmelden

Beginn

Donnerstag, 18. November 2021

 

Zeit

18.30–20.45 Uhr

 

Termine

18.11. | 25.11. | 2.12. | 9.12. | 16.12. | 23.12.2021 und 13.1. | 20.1.2022; Ersatztermin: 27.1.2022

 

Ort

Kunstschule Liechtenstein
OG Atelier 3

 

Voraussetzungen

Für Einsteiger:innen sowie Fortgeschrittene.

 

Kosten

CHF 370.00 inkl. Grundmaterial

 

Ermässigung

Jugendliche unter 18 und Senioren ab 65 Jahren erhalten eine Preisermässigung von 25%.

 

Leitung

Edgar Leissing