Wildnis – Wozu? HALBER PREIS

Schrift- und Plakatgestaltung für nachhaltigen Naturschutz

Mit Schrift kommunizieren wir eine aussagekräftige, kreative und eigenständige Botschaft und setzen uns für den Natur- und Alpenschutz ein. Das ist das Ziel dieses Unterrichts. Wir starten mit einer einführenden gestalterischen Session. Am zweiten Termin unternehmen wir einen Ausflug in die Natur, um uns mit dem Thema Alpen und Naturschutzgebiete vertraut zu machen. Dabei erhalten wir wichtige Inputs von Marion Ebster von der CIPRA. Anschliessend wirst du dazu angeleitet, deine eigene Schrift und ein Plakat zu entwerfen, das Argumente für den Schutz der Natur vermittelt. Dabei wirst du spielerisch und experimentell in die Schriftgestaltung eingeführt. Du lernst, wie die Gestaltung von Schrift die Kommunikation einer Botschaft unterstützen kann, und begleitest den Gestaltungsprozess vom Auftragsbriefing bis zur konkreten Umsetzung. Unsere Unterstützung wird dir dabei helfen, nicht nur eine passende, sondern auch eine aussagekräftige und eigenständige Umsetzung zu finden. Durch diesen Unterricht setzt du dich aktiv mit dem nachhaltigen Naturschutz in den Alpen auseinander und entwickelst deine gestalterischen Fähigkeiten weiter. Zusätzlich erhältst du Einblicke in Grundelemente und Techniken der grafischen Gestaltung.

 

Dieser Unterricht richtet sich an Jugendliche ab 12 Jahren.


In Zusammenarbeit mit der CIPRA International.

 

Kursdetails

Anmelden

Beginn

Samstag, 7. September 2024

 

Zeit

9–12 und 13–16 Uhr

 

Termine

7.9. | 14.9. *| 21.9. | 28.9.2024

 

Ort

Kunstschule Liechtenstein
OG Atelier | *Exkursion ins Saminatal

 

Mitzubringen

Malhemd und Verpflegung für die Mittagspause und zwischendurch. Für die Exkursion gutes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung die schmutzig werden darf.

 

Voraussetzungen

Freude am kreativen Tun.

 

Kosten

CHF 145.00 inkl. Grundmaterial

 

Leitung

Dominic Fiechter